Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 

15. Oct 2014 00

Der Ennstal-Classic Termin 2015: 15. bis 18. Juli

Der Juli-Termin für die 23. Ennstal-Classic im Jahre 2015 und damit auch für die Chopard-Racecar-Trophy steht fest. Ab sofort sind die Anmeldeformulare für beide Veranstaltungen online!
Was am Mittwoch, den 15. Juli mit der Welcome-Party im Schlosshotel Pichlarn beginnt, erreicht am Samstag, den 18. Juli mit dem Finale in Gröbming seinen Höhepunkt.

ENNSTAL-CLASSIC

Die Ennstal-Classic ist ein Rückfahr-Ticket in die Jugend. Seit 1993  ausgetragen, steht sie für Emotionen und Leidenschaft, für Motorsport wie früher:  abenteuerlich, romantisch, herausfordernd. Unter dem Ticken der Stoppuhr führt sie uns durch die schönsten Gegenden von Österreich, aus den Tälern windet sich die Ennstal-Classic bis zur Baumgrenze hoch und der Slogan vom „Autofahren im letzten Paradies“ wird im ca. 380 km langen Donnerstag Geolyth-Prolog und im ca. 450 km langen Freitag-Marathon fühlbare Wirklichkeit.

Teilnahmeberechtigt sind Autos, deren Baudatum vor dem Stichtag 31. Dezember 1972 liegt. Ob Steyr-Puch oder Ferrari SWB, willkommen sind Fahrzeuge mit einem interessanten Lebenslauf und einer  Vergangenheit die sich im Pulverdampf des Motorsports abspielte, Autos die zur ihrer Zeit technische Meilensteine setzten. Das Teilnehmerfeld ist begrenzt.
Der Gesamtsieger erhält die „Mercedes-Benz Trophy,  Alfred Neubauer“.

Die ersten Fünf des Gesamtklassement werden mit einer speziell gestalteten  Trophäe prämiert. Für Rang sechs bis zehn gibt es Goldmedaillen,  für Rang 11 bis 20 Silbermedaillen, und die Ränge 21 bis 30 werden mit Bronze belohnt.  Aus dem Gesamtklassement wird ein separates Klassement in jeder der vier baujahrsbezogenen Epochen erstellt:

EPOCHE I:     bis 1934
EPOCHE II:   1935 bis 1950
EPOCHE III:  1951 bis 1960
EPOCHE IV:  1961  bis 1972

Das Nenngeld pro Team (Fahrer und Beifahrer inkl. vier Abendveranstaltungen und Starterpaket mit Teamkleidung, Erinnerungsmedaillen, exkl. Unterkunft) beträgt  € 2.300.- Nennschluss ist am 28. Februar 2015.

CHOPARD-RACECAR-TROPHY

Die «Chopard Racecar-Trophy» ist ein eigenständiger Bewerb, der an den Tagen der Ennstal-Classic über die Bühne geht. Die Piloten der Renn-und Rallye-Autos können ihren Juwelen auf abgesperrten Straßen die Sporen geben und gleichzeitig den sagenhaften Nimbus der Ennstal-Classic  mit allen Abendveranstaltungen erleben.

Diese Autos sind willkommen:

Epoche I:    Monoposto Rennwagen bis Baujahr 1983
Epoche II:   Sport-und GT-Wagen, zweisitzige Rennwagen, Sport-Prototypen und Rallye-Autos bis Baujahr 1952
Epoche III: Sport-und GT-Wagen, zweisitzige Rennwagen, Sport-Prototypen und Rallye-Autos der Baujahre 1953 bis 1983

Das Nenngeld pro Team inkl. vier Abendveranstaltungen und Starterpaket mit Teambekleidung, Erinnerungsmedaillen beträgt exklusive Unterkunft € 2.000.-
Die ersten Drei bekommen jeweils eine von Christian Nell gestaltete Trophäe mit der Gravur „presented by Sir Stirling Moss“.
Nennschluss ist der 31. März 2015 - die Anmeldeformulare für beide Veranstaltungen sind ab sofort online!
Quelle: Ennstal-Classic
top 0
als bedenklich melden
Kommentare

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein.



Noch nicht registriert? zur Registrierung

Das könnte dich auch interessieren:
 
Gaisberg Rennen Planai Classic 1000km.at - Club Ventielspiel Salzburger Rallye Club thermen-classic.at Wachau Eisenstrasse Classic Ebreichsdorf Classic www.roadstertouren.at
Salz und Oel Moedling Classic Edelweiss Classic legendswinter-classic.de Goeller Classic Rossfeld Rennen Höllental Classic hannersbergrennen.at
www.mx5.events team-neger.at bergfruehling-classic.de Ennstal Classic Ebreichsdorf Classic thermen-classic.at Gaisberg Rennen Wachau Eisenstrasse Classic