Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 

17. Jun 2015 20

ARLBERG CLASSIC - Die Stars sind die Cars

138 faszinierende Oldtimer in den Traumkulissen der Lechtaler und Allgäuer Alpen.
Die „ARLBERG CLASSIC“ mit Start und Ziel in Lech gehört zu den bedeutendsten historischen Rallyes im deutschsprachigen Raum. 2015 nehmen 138 Teams aus 14 Ländern mit automobilen Klassikern von 1917 bis 1975 teil. Vom 24. bis 26. Juni führt die ca. 650 Kilometer lange Route durch Vorarlberg, Tirol und heuer erstmals ins Allgäu vorbei an den Königsschlössern Neuschwanstein und Linderhof. Technikfreak Ludwig II. wäre sicher gerne mitgefahren ...
Allein 45 Vorkriegsraritäten werden auch verwöhnte Kenner der Oldtimerszene in Staunen versetzen. Angeführt von einem American La France aus dem Jahr 1917 präsentiert sich ein Starterfeld der Extraklasse u.a. mit einem Rolls Royce Phantom, Mercedes SSK Rennsport, Alfa Romeo 8C, BMW 328, Horch 930 V , Jaguar SS 100 oder Exoten wie ein Auburn 115 von 1928 und Marmon Rossevelt Racer von 2919.
American La France aus dem Jahr 1917

American La France aus dem Jahr 1917

Rolls Royce Phantom

Rolls Royce Phantom

Nicht minder faszinierend die Klassiker der 50er und 60er Jahre, angefangen von einem Alfa Romeo 6C bis zum Mercedes-Benz 300 SL Flügeltürer, vom frühen Porsche 356, den Jaguar XKs und E-Types, Ferraris, Maseratis bis zu Exoten wie den Intermeccanica Indra und Tatra 87.
Intermeccanica Indra

Intermeccanica Indra

Wenn der Publikumspreis für das originellste Auto vergeben werden sollte, hat ein Schweizer Team mit ihrem Steyr-Puch Haflinger und seinem 643 ccm Zweizylinder-Boxer, der glatt 26 PS leistet, vermutlich ganz große Chancen. Doch damit meistert auch er am zweiten Tag den Gipfel der „ARLBERG CLASSIC“, das 1.894 m hohe Hantennjoch.  Vielleicht etwas gemächlicher als der PS-stärkste im Feld, der Ferrari GTB 365 Daytona mit 350 PS .... 

Das komplette Teilnehmerfeld und den Zeit- und Streckenplan gibt es auf der Homepage:

Die „ARLBERG CLASSIC 2015“ in Zahlen.

Die ARLBERG CLASSIC Car Rally findet vom 25. - 27.Juni bereits zum 6. Mal statt.
Veranstalter: Lech Zürs Tourismus GmbH

138 Teams aus 14 Ländern nehmen teil: Australien, Belgien, Deutschland, Italien, Kroatien, Liechtenstein, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Polen, Schweden, Schweiz, South Africa, Tschechien, 

Das außergewöhnlich attraktive Starterfeld ist nach Epochen aufgebaut:
36 verschiedene Marken von Baujahr 1917 bis 1975. 

Die ältesten Fahrzeuge mit Startnummer 1 und 2: 
- ein ganz seltener AMERICAN LA FRANCE mit mächtigem 14,5-Liter-Sechszylinder, Baujahr 1917 
- und ein CHRYSLER MODEL 70, Baujahr 1925. 

Das PS-stärkste Auto im Feld: 
ein Ferrari GTB 365 Daytona, Baujahr 1970 mit 350 PS.

Der beliebte Haflinger Steyr Puch aus dem Jahr 1962 muss dagegen mit nur 26 PS die Pässe in Vorarlberg und Tirol erklimmen. 

Daten zur Strecke: insgesamt 650 km. 
Navigation nach detailliertem Roadbook, dem gedruckten „Navi“ für die Copiloten.
Höchster Punkt ist das Hahntennjoch mit 1.894 m.
Durchschnittsgeschwindigkeit inkl. Kontrollstellen und Sonderprüfungen 42,1 km/h.
Es gilt auf der gesamten Strecke die StVO. 

Sportliche Herausforderung: 
18 Wertungsprüfungen – dazu diverse „geheime“ –  deren Lichtschranken nach vorgegebenen Sollzeiten möglichst auf die 1/100 Sekunde genau passieren sind. 
Bei den Wertungsprüfungen dürfen nur mechanische Stoppuhren verwendet werden.

Rund 150 Helferinnen und Helfer sorgen für einen möglichst reibungslosen Ablauf:
vom  Organisationsteam, den Zeitnehmern, Streckenposten bis zu den vielen freiwilligen Helfern aus Vereinen, der Feuerwehr und Polizei.
top 2
als bedenklich melden
Kommentare

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein.



Noch nicht registriert? zur Registrierung

Das könnte dich auch interessieren:
 
Salz und Oel team-neger.at Planai Classic Goeller Classic hannersbergrennen.at Ebreichsdorf Classic Moedling Classic Höllental Classic
www.roadstertouren.at Ennstal Classic www.mx5.events legendswinter-classic.de bergfruehling-classic.de thermen-classic.at Wachau Eisenstrasse Classic 1000km.at - Club Ventielspiel
Edelweiss Classic Gaisberg Rennen Salzburger Rallye Club Rossfeld Rennen Salz und Oel Wachau Eisenstrasse Classic Ebreichsdorf Classic www.mx5.events