Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 

28. Jan 2016 00

Ennstal Classic: Ferrari GTO und ZENITH,Schweizer Uhrenmanufaktur seit 1865

Während für die kommende Ennstal-Classic (27. bis 30. Juli 2016) die Nennung des teuersten Autos der Welt, eines 38 Millionen Dollar Ferrari GTO ins Haus flatterte, schloss Österreichs bekannteste Oldtimer-Rallye mit einer der renommiertesten Schweizer Uhrenmarken der Welt, mit ZENITH, eine Partnerschaft.
Quelle: Ennstal Classic

Quelle: Ennstal Classic

ZENITH ist die Uhr der Pioniere: Louis Biariot trug sie, als er 1909 den Ärmelkanal überflog. Roald Amundsen, der am 14. September 1911 als erster Mensch den Südpol erreichte, schwor auf die Schweizer Manufakturmarke. Mahatma Ghandi schätzte seinen ZENITH Taschenwecker, der ein ständiger Begleiter war. Die Marke mit dem eingetragenen Stern durchbrach mit Felix Baumgartner mehrere Rekorde. Er hatte am 14. Oktober 2012 eine ZENITH El Primero Stratos Flyback ungeschützt über seinem Overallärmel getragen, als er als erster Mensch im freien Fall die Schallmauer durchbrach. Auch die Freundschaft zwischen ZENITH und Hans Knauß, dem ehemaligen Schirennläufer und ZENITH Markenbotschafter, beruht auf der gemeinsamen Passion für Präzision, Zeit und Technik.
Quelle: Ennstal Classic

Quelle: Ennstal Classic

Im Vorjahr feierte die Uhren-Manufaktur aus dem schweizerischen Le Locle ihr 150 jähriges Bestehen und die Philosophie heißt: ZENITH ist immer dort zur Stelle, wo es darum geht Grenzen zu verschieben!
150 Jahre sind zweifellos ein außergewöhnlich langer Abschnitt in der Geschichte einer Manufaktur.  Doch nicht die Nostalgie steht im Vordergrund, denn Geschichte wird bei ZENITH jeden Tag aufs Neue geschrieben. Mut und Unternehmergeist sind bei der Eroberung neuen Terrains immer gefragt. ZENITH ist der offizielle Zeitnehmer bei einer Vielzahl der etabliertesten Motorsportveranstaltungen auf den berühmtesten Rennstrecken der Welt und der Partner von herausragenden Events, wie der französischen Tour Auto Optic 2000. Für die Ennstal-Classic ist ZENITH ein Wunschpartner, denn historische Classic Cars und die Uhren von ZENITH finden eine perfekte Übereinstimmung - sei es Präzision, Ästhetik oder Zuverlässigkeit.
Der 24. Ennstal-Classic  im kommenden Juli wird die Partnerschaft mit ZENITH neuen Glanz verleihen. So werden die Epochen-Sieger mit einem „El Primero“, dem präzisesten Serien-Chronographen der Welt, ausgezeichnet. Ennstal-Classic Teilnehmer bekommen zudem die Möglichkeit,  eine spezielle „Classic Cars“ Edition (Armbanduhr) zu Sonderkonditionen käuflich zu erwerben. Ein Modell, das speziell für diese Zielgruppe mit „Benzin im Blut“ entwickelt wurde und erstmals auf der Baselworld 2016 der Uhrenwelt vorgestellt wird.

Das Veranstalter-Duo der Ennstal-Classic, Mag. Michael Glöckner und Helmut Zwickl, über die neue Partnerschaft: "Die Uhrzeit ist der Herzschlag unserer Rallye und mit ZENITH beginnt eine neue Ära...". Auch für Alexander Seidl, den motorsportbegeisterten ZENITH CEO für Österreich und CEE, ist die Partnerschaft mit der Ennstal-Classic ein Highlight des Jahres. "Helmut Zwickl und Michael Glöckner verstehen es Legenden hoch zu halten. Wir freuen uns über diese Partnerschaft und auf eine spannende Rallye!", so Alexander Seidl.
top 0
als bedenklich melden
Kommentare

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein.



Noch nicht registriert? zur Registrierung

Das könnte dich auch interessieren:
 
Rossfeld Rennen 1000km.at - Club Ventielspiel thermen-classic.at hannersbergrennen.at Höllental Classic legendswinter-classic.de Edelweiss Classic Ebreichsdorf Classic
Wachau Eisenstrasse Classic Salzburger Rallye Club Goeller Classic Gaisberg Rennen Planai Classic www.mx5.events Ennstal Classic www.roadstertouren.at
Salz und Oel bergfruehling-classic.de Moedling Classic team-neger.at Planai Classic Ennstal Classic Salzburger Rallye Club thermen-classic.at