Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 

12. Aug 2016 30

Der Termin für die Ennstal-Classic 2017 steht: 18. bis 22. Juli!

Im Jahre 2017 steigt die 25. Auflage der Ennstal-Classic, die 1993 zum ersten Mal über die Bühne ging.
Nach der heurigen 24. Ennstal-Classic die von Teilnehmern, Fans und Medien mit großem Applaus bedacht wurde, steht im nächsten Jahr die 25. Auflage am Programm. Die Philosophie vom „Autofahren im letzten Paradies“ mit dem Schwerpunkt auf das sportliche Autofahren, wurde in all den Jahren das Erfolgsrezept für den Höhenflug der Ennstal-Classic, die auch 2017 mit der Racecar-Trophy als Parallelveranstaltung gekoppelt ist.
Gian Pietro Rossetti und Thomas Kern auf Maserati A6 GCS

#82 Gian Pietro Rossetti/Thomas Kern auf Maserati A6 GCS (Bj. 1954)

Der Zeitplan steht nun fest: Dienstag, 18. Juli und Mittwoch, 19. Juli findet die technische Abnahme in Gröbming statt. Donnerstag, 20. Juli und Freitag, 21. Juli gehen die beiden Fahrtage über die Bühne und am Samstag, 22. Juli steigt in Gröbming das große Finale vor tausenden Zuschauern. Das Nenngeld für die Ennstal-Classic beträgt 2.500 €, für die Racecar-Trophy 2.100 €.

Zum großen Jubiläum werden sich die Veranstalter wieder einige Highlights einfallen lassen.

Links zu den Anmeldeformularen:
Text: Ennstal Classic
Foto: © Ennstal Classic/Peter Meierhofer
top 3
als bedenklich melden
Kommentare

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein.



Noch nicht registriert? zur Registrierung

Das könnte dich auch interessieren:
 
Wachau Eisenstrasse Classic 1000km.at - Club Ventielspiel bergfruehling-classic.de Gaisberg Rennen team-neger.at Planai Classic hannersbergrennen.at www.wadholz-classic.at
Rossfeld Rennen Salz und Oel thermen-classic.at Höllental Classic legendswinter-classic.de www.roadstertouren.at Ebreichsdorf Classic Moedling Classic
www.mx5.events Salzburger Rallye Club Goeller Classic Ennstal Classic Edelweiss Classic www.roadstertouren.at Höllental Classic Moedling Classic