Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 

27. Jul 2017 20

BORGWARD Group AG Borgward begeistert bei der 5. Tiefenbronn Classic Rallye

Stuttgart / Tiefenbronn (ots) - Living Legend Isabella - zutreffender konnte das Borgward Motto auf der diesjährigen "Tiefenbronn Classic" nicht sein. Am vergangenen Sonntag setzte sich die ewig junge Klassikerin auf den traumhaften Strecken im Nordschwarzwald gekonnt in Szene. Sowohl beim Start in Tiefenbronn wie beim mittäglichen Parc fermé in Böblingen oder dem Ziel in Bad Liebenzell waren Limousine, Combi, Coupé oder Coupé Cabrio die vielbeachteten Stars der Rallye über 140 Kilometer.
Borgward Isabella, Foto: obs/BORGWARD Group AG

Borgward Isabella, Foto: obs/BORGWARD Group AG

Borgward Designvorstand Anders Warming, der das Isabella Coupé TS gekonnt durch die Etappen und Sonderprüfungen pilotierte, war sowohl von Fahrzeug wie Zuschauerstimmung beeindruckt: "Die Isabella hat mich wieder verzaubert. Sie ist ein Inbegriff für automobile Schönheit! Traumhaft elegant ihre Linienführung, leichtfüßig, souverän ihr Fahrverhalten. Und - ihre wohl beeindruckendste Eigenschaft - sie verzückt nach wie vor Zuschauer aller Altersklassen!"
Borgward Isabella Family, Foto: obs/BORGWARD Group AG

Borgward Isabella Family, Foto: obs/BORGWARD Group AG

Eine Einschätzung, die Entwicklungschef Dr. Tilo Schweers nur bestätigen kann. Schließlich konnte auch er zusammen mit seiner Frau und Co-Pilotin Isabelle Schweers die Begeisterung der Zuschauer an der Strecke genießen. Außerdem feierte das erfahrene Rallyeteam auf einer resedagrünen Isabella Limousine in der mit 16 Fahrzeugen stark besetzten Sponsorenklasse den Klassensieg. Diesen Erfolg konnte Ulrich Kotte von der Carl F.W. Borgward-Interessengemeinschaft zusammen mit Co-Pilotin Birgit Kasper noch toppen. Neben dem dritten Platz in gleichen Wertungsgruppe zeichneten die Veranstalter seinen traumhaften Isabella Combi als schönstes Fahrzeug der 5. Tiefenbronn Classic aus. Und das gegen stärkste internationale Konkurrenz in dem mit 200 Fahrzeugen üppig besetzten Teilnehmerfeld. "Der Borgward Isabella Combi versprüht in einmaliger Weise den Charme und Zeitgeist seiner Epoche. Zudem ist er ein traumhaftes und seltenes Automobil mit überragendem Erhaltungszustand.", so Roland Reh, Vorsitzender des veranstaltenden Clubs Oldtimer Freunde Tiefenbronn anlässlich der Preisverleihung.
Isabella Combi, Foto: obs/BORGWARD Group

Isabella Combi, Foto: obs/BORGWARD Group

Großer Andrang bei den neuen Borgward Modellen

Jeweils am Start in Tiefenbronn, in Böblingen am Parc fermé der Mittagspause und am Zieleinlauf in Bad Liebenzell konnten Teilnehmer und Zuschauer die klassisch angetriebenen Exportmodelle des neuen Borgward SUV BX5 und BX7 kennenlernen. Zuschauer an der Strecke erlebten die neuen Borgward ebenfalls live, weil der Veranstalter sie als "Pace Car" und Servicefahrzeug einsetzte.
Die Borgward Group AG plant ihren Markteintritt in Europa für das Jahr 2019 mit der reinelektrischen Version BXi7. Gebaut werden die Stromer dann in Bremen, wo im kommenden Jahr der Aufbau einer Fertigungsanlage beginnt. Zudem plant das weltweit expandierende Unternehmen am Standort Bremen ein weltweites Kompetenzzentrum für die Elektromobilität.
Isabella Coupe, Foto: obs/BORGWARD Group

Isabella Coupe, Foto: obs/BORGWARD Group

Living Legend Isabella - automobile Ikone seit 1954

Kein anderes Modell repräsentiert die Historie der Marke Borgward und ihre Werte wie die legendäre Isabella. Sie vereint die typisch deutschen automobilen Tugenden wie Präzision und technologische Lösungen mit ästhetischem und funktionalem Design. Werte, die auch heute für die Borgward Group AG und ihre modernen Fahrzeuge gelten.
Finish Bad Liebenzell Isabella Coupe, Foto: obs/BORGWARD Group AG

Finish Bad Liebenzell Isabella Coupe, Foto: obs/BORGWARD Group AG

Die Isabella wuchs in den Jahren ab 1954 zu einer kompletten Modellfamilie. Nach der Limousine entstand ein zweisitziges Isabella Coupé, das ausschließlich in der stärkeren TS-Version angeboten wurde, noch mehr Fahrvergnügen bot und das solitäre Design weiter betonte. Auf dieser Basis erschien auch ein Cabrio - heute einer der begehrtesten deutschen Klassiker. Weitere Varianten waren die Cabrio-Limousine, der ausgezeichnete Combi und ein Pick-up. Der beste Gradmesser für den Erfolg: Mit über 200.000 verkauften Exemplaren war die Isabella die erfolgreichste Borgward-Modellfamilie überhaupt.
Isabella Cabrio, Foto: obs/BORGWARD Group

Isabella Cabrio, Foto: obs/BORGWARD Group

Rückfragen & Kontakt:

Axel Lengert
Director Product Communication
BORGWARD GROUP AG
Kriegsbergstrasse 11
70174 Stuttgart
+49 (0)711 36510 1045
axel.lengert@borgward.com
www.borgward.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS
top 2
als bedenklich melden
Kommentare

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein.



Noch nicht registriert? zur Registrierung

Das könnte dich auch interessieren:
 
bergfruehling-classic.de Salz und Oel Salzburger Rallye Club Planai Classic Rossfeld Rennen hannersbergrennen.at www.mx5.events Goeller Classic
team-neger.at thermen-classic.at Ebreichsdorf Classic Gaisberg Rennen Edelweiss Classic 1000km.at - Club Ventielspiel legendswinter-classic.de Höllental Classic
Moedling Classic Wachau Eisenstrasse Classic www.roadstertouren.at Ennstal Classic Salz und Oel legendswinter-classic.de Gaisberg Rennen Salzburger Rallye Club